Access Control

Die Network Access Control Lösungen von net-select ermöglichen eine effiziente Netzwerkzugangskontrolle. Einerseits steht NAC für die Erlaubnis eines Endgerätes, auf ein Datennetzwerk zuzugreifen, zum anderen rücken die angeschlossenen Endsysteme und deren Nutzer ins Blickfeld und machen Effizienzsteigerungen durch Automatisierung erst realisierbar. Das Sichtbarmachen der Endgeräte und Benutzer im LAN oder WLAN und die automatisierte, benutzergruppenbezogene Zugangsregelung ersparen manuelle Eingriffe ins Netzwerk, schonen Personal-Ressourcen und reduzieren die Fehlerquote.

Am Anfang einer erfolgreich betriebenen Security-Lösung steht eine kundenspezifische Analyse der Anforderungen, der strukturellen Gegebenheiten und die Ausarbeitung eines ausgewogenen Konzepts, das die Aspekte Sicherheit und Handhabbarkeit in einem ausgewogenen Maß berücksichtigt.

net-select ist spezialisiert auf die Network Access Control Lösungen des Partners Extreme Networks und bietet damit die Möglichkeit, mit einer herstelleroffenen Plattform in jedem Netzwerk für Sicherheit zu sorgen. Aufbauend auf den Authentisierungsprozess und weiterer integraler Bestandteile lässt sich für jedes Endgerät ein komplexer Fingerabdruck erstellen, der dem Administrator wichtige Zustandsvariablen auf einen Blick liefert, die sonst nur mühsam und mit viel Sachkenntnis beschafft werden müssten. Auch der Nachweis, wer wann im Netzwerk aktiv war, schafft Sicherheit und bedient eventuelle Nachweispflichten.

Print Friendly, PDF & Email